Messed Up But Cute

Bandinfo
Messed Up But Cute sind ein paar Anfang bis Mitte Zwanzigjährige, und inzwischen weiß man auch wie viele, nämlich vier. Die Texte und Gitarrensachen stammen aus der Feder von Sonja Bonkowski, die mit der Musik bisher alleine durch die und nun weitere Instrumentalisten an Lande zog. Zur Band gehören außerdem Ulrich Himstedt, der sich zuständig für das Gitarrenspiel erklärt hat, Tim Jaacks am Bass und an der hohen zweiten Stimme und schließlich Jöran Johnsen, der das Amt des Perkussionisten bekleidet. Da diese Menschen noch niemals alle zusammen gespielt haben, wird sich nun eiligst in den Proberaum zurückgezogen, um anspruchsvolle Bühnenauftritte folgen zu lassen.

Songs
Until Further Notice
Olymp Alaska
Of Hoodies and Fake Seagulls

Website
www.messedupbutcute.com

Kontakt